Rezepte

Hier sind einige meiner Lieblingsrezepte aufgeführt, berechnet für verschiedene Teigmengen. Je nachdem, wie viel Brot man backen möchte, damit die Meute satt wird. Die Hefemengen sind natürlich auch variabel. Das muss jeder für sich ausprobieren. In der Regel gibt man zwischen 1% und 3% Hefe zu. Mehr ist eher ungünstig, weil das Brot dann irgendwann nach Hefe schmeckt. Wer mit Sauerteig backt (bei Roggenteigen unerlässlich), muss halt ein Gefühl dafür entwickeln, welche Triebkraft sein (natürlich selbst hergestellter) Sauerteig hat, damit das Brot nicht "explodiert". Die Rezepte sind übrigens nicht auf "meinem Mist gewachsen". Diese hier sind in der Grundversion von KETEX (www.ketex.de), jedoch von mir abgewandelt, bzw. supplementiert. 

  

Neues im BLOG

Reisen

Schnell mal eine Kurztour, nach London oder Dublin, aber auch mal nach Dresden oder Hamburg. Und natürlich immer wieder: Die Hauptstadt, weil, "Ick hab noch een Koffa in Balin". Carpe diem!

Hotel Sacher, Wien
Hotel Sacher, Wien

Backwahn

Brot backen mit ausgesuchten Produkten, nach alter Handwerkskunst und mit viel Zeit.

Dinkelstangen
Dinkelstangen